Das NABU-Naturschutzzentrum Groitzsch

Das Naturschutzzentrum Groitzsch nahe Borna ist die erste Station des NABU Sachsen überhaupt und Sitz der NABU-Regionalgruppe Südraum Leipzig. Das ehemalige Gartengrundstück wurde mit Kleinstbiotopen naturnah gestaltet, unter anderem mit einem Teich, Obstbäumen, Wildkräuterwiese, Trockenmauern und einer Insektenwand. Mehrere Beete demonstrieren die Möglichkeiten ökologischer Anbauweisen im Kleingarten. Individuell gestaltete Schautafeln informieren über Tier- und Pflanzenarten der Kultur- und Bergbaufolgelandschaft des Südraumes Leipzig. Unter einem dichten Weidenbogen hindurch gelangt man zum Ausstellungsgebäude. ... mehr


Jüngste Beiträge

Wegen Corona geschlossen
Wegen des Coronavirus bleibt das Naturschutzzentrum in Groitzsch bis auf Weiteres für Besucherinnen und Besucher geschlossen.
Spendenaufruf nach Brand
In der Nacht von Freitag, 2. Februar, auf Samstag, 3. Februar 2020, ist auf dem Gelände des Naturschutzzentrums in Groitzsch, Neuer Weg 11, gegen 2:30 Uhr ein Brand ausgebrochen.
Angebote für Kinder an Grundschulen und Kindergärten
Besuchen Sie uns mit Schülerinnen und Schülern sowie Kindergartenkindern und wir vermitteln interessant und spielerisch viel Wissen um Natur und Naturschutz.



Termine

Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.