Das NABU-Naturschutzzentrum Groitzsch

Das Naturschutzzentrum Groitzsch nahe Borna ist die erste Station des NABU Sachsen überhaupt und Sitz der NABU-Regionalgruppe Südraum Leipzig. Das ehemalige Gartengrundstück wurde mit Kleinstbiotopen naturnah gestaltet, unter anderem mit einem Teich, Obstbäumen, Wildkräuterwiese, Trockenmauern und einer Insektenwand. Mehrere Beete demonstrieren die Möglichkeiten ökologischer Anbauweisen im Kleingarten. Individuell gestaltete Schautafeln informieren über Tier- und Pflanzenarten der Kultur- und Bergbaufolgelandschaft des Südraumes Leipzig. Unter einem dichten Weidenbogen hindurch gelangt man zum Ausstellungsgebäude. ... mehr


Jüngste Beiträge

Bundesfreiwilligendienst im NABU-Naturschutzzentrum Groitzsch
Zur Unterstützung unseres Teams im NABU-Naturschutzzentrum Groitzsch suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bundesfreiwilligendienstleistende/n.
Sanierung des Teiches am Gymnasium Groitzsch
Das NABU-Naturschutzzentrum Groitzsch und der Elternförderverein des Wiprecht-Gymnasiums Groitzsch sind Preisträger des Sächsischen Mitmachfonds 2020.
Insektensommer
Insektensommer im Naturschutzzentrum Groitzsch


Termine

Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.